Erotische sexgeschichte muschi befriedigen

erotische sexgeschichte muschi befriedigen

ich mich so verspannt und müde fühlte. Ich hielt es nicht mehr aus und meine eine Hand fuhr an meine Möse, um mich zu wichsen. Gekonnt zwirbelte sie die Brustwarze meiner rechten Brust. Sie küsste meine bedeckten Arschbacken. Die Eichel besaß einen weit größeren Durchmesser als der Schaft und sie wußte, dass er an der Wulst besonders empfindlich war. Vor fünf Jahren begingen mein damaliger Mann und ich unseren ersten kinderfreien Urlaub. Seine Frau hatte sich bisher immer vor Spielen, die mit dem Po zu tun hatten gestreubt, obwohl er des öftern, wenn er sie mit der Hand liebkoste mal mit einem Finger über den Damm und das hintere Loch gestreichelt hatte.

Videos

Luca besorgt es meiner Freundin und spritzt sein Sperma in ihre Muschi rein. Nun steuerte ich wieder dieses Ziel an, allerdings bei herrlichem Sommerwetter. Sie hatten zwar schon öfter mit Fesseln gespielt, aber sie hatte ihn noch nie zurechtgewiesen oder gar geschlagen. Als Johanna sich den linken Fuss vornahm und damit genau verfuhr wie mit dem rechten, spürte ich wie mein Puls schneller schlug, ich anfing leicht unter den Armen zu schwitzen und bemerkte wie sich in meiner Muschi dieses Ziehen breitmachte. Bitte dreh dich um, sagte sie. Oh ja, sie genoß jetzt ihre Rolle und beschloß dieses Spiel noch möglichst lange fortzuführen, da sie sich nicht sicher war, ob er sich so schnell wieder von ihr fesseln lassen würde. Ich ficke dich in den Arsch sagte sie lapidar und begann wieder seinen Schwanz zu blasen. Um nicht den ganzen Spaß zu verpassen hatte sie deshalb schnell den halbsteifen Penis geschluckt und langsam und druckvoll daran gesaugt. Alles in allem ein sehr netter und ansehnlicher Typ. erotische sexgeschichte muschi befriedigen

0 Kommentare zu “Erotische sexgeschichte muschi befriedigen

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *